Digitale Werbung Out-of-Home

 

Die Zukunft der Außenwerbung ist digital! Mit Digital Out-of-Home (DOOH) bringen Sie Bewegung in Ihre Werbung: DOOH vereint die positiven Aspekte der TV-Werbung, wie Aktualität und Flexibilität, mit der gezielt räumlichen Aussteuerung von Out-of-Home-Medien. So erreichen Sie die Zielgruppe mit Ihrem Werbespot sogar direkt am Point-of-Interest.

  

 

 

 

 

Digitale Werbung

 

 

 

 

 

Weitere Vorteile: Digitale Medien erlauben eine schnelle Adaption des Contents - zeitlich exakt abgestimmt auf die jeweilige Zielgruppe. Verschiedene Zeitschienen ermöglichen die Kommunikation unterschiedlicher Inhalte, so dass Sie die Konsumenten im Umfeld der Screens immer mit relevanten Inhalten ansprechen. Oft besteht der Content aus einem abwechslungsreichen Infotainment-Mix, u.a. aus:

 

 

  • Werbung
  • Nachrichten
  • Wetter
  • ortsbezogenen Informationen

 

 

Die Adressaten empfinden diese Art der Ansprache als weniger störend. DOOH animiert Verbraucher zur Interaktion und lässt sich optimal mit interaktiven und mobilen Technologien wie Beacon, NFC und QR-Code kombinieren. Auch die Darstellung aufmerksamkeitsstarker 3D-Effekte ist auf diesen digitalen Medien möglich. Mit Infoscreens an Deutschlands Top-Bahnhöfen fing alles an; mittlerweile sind bundesweit mehr als 120.000 digitale Screens installiert – Tendenz steigend. Typische Standorte für Digital Signage – wie DOOH oft auch genannt wird – zielen auf Menschen in Warte- oder Verweilsituationen ab, in denen sie Zeit haben, sich mit den Inhalten zu beschäftigen.   

 

 

 

 

Touchpoints sind unter anderem:

 

 

  • U-, S- und Fern-Bahnhöfe
  • Flughäfen
  • Einkaufszentren
  • Supermärkte und Einzelhandel
  • Elektrofachmärkte
  • Fast Food Restaurants
  • Hoch-)Schulen
  • Arztpraxen und Apotheken
  • Fitnessstudios

 

 

In diesem Jahr erhält DOOH mit digitalen City-Light-Postern erstmals Einzug in belebte Fußgängerzonen, z.B. in Hamburg und Köln. Dabei bleiben die Werbeträger ohne PKW-Wirkung, um Autofahrer nicht abzulenken. Gleiches gilt für Videoboards (sog. digitale City-Light-Boards), die bereits seit einigen Jahren an hochfrequentierten Straßen positioniert werden, jedoch aus Sicherheitsgründen vollkommen auf Bewegtbilder verzichten. Nutzen Sie die Vorteile der exakten räumlichen und zeitlichen Aussteuerung Ihrer Werbekampagne, erreichen Sie Ihre Zielgruppe mit Bewegtbildern in attraktivem redaktionellem Umfeld. Kurz: Setzen auch Sie jetzt auf die Zukunft der Außenwerbung: die digitalen Out-of-Home-Medien.

 

 

 

Bitte beachten Sie, dass wir nur gewerbliche Anfragen bearbeiten können.

  

 

 

 

 

Für den Inhalt verantwortlich:

 

 

 

 

 

 

planus media GmbH

Agentur für regionale Medien
Büro Campus Deutz
Siegburger Straße 229b
50679 Köln

 

 

 

Anfrage für

 

 


Ihre Daten

 











 


Mietobjekt

 




 


Mietdauer

 




 


Bemerkung

 


 
Captcha image
 

Was suchen Sie?